Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Liefer- und Versandbedingungen
  4. Preise und Zahlungsbedingungen
  5. Eigentumsvorbehalt
  6. Gewährleistung und Schadenersatz
  7. Urheberrecht
  8. Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)
  9. Retoursendungen
  10. Anwendbares Recht
  11. Alternative Streitbeilegung

 

1. Geltungsbereich

1.1 Dieser Online-Shop wird direkt von der Mani Shoes&Bags HandelsgmbH, Römerstraße 40, 6230 Brixlegg betrieben. Die Mani Shoes&Bags HandelsgmbH ist eingetragen beim Registergericht des Handelsgerichts Innsbruck (FN297042b) in Österreich.

1.2 Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge “AGB”) gelten für sämtliche Bestellungen, die über unsere Website getätigt werden. Ohne die Zustimmung seitens des Kunden zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ein Kauf leider nicht möglich.

1.3 Die nachstehenden AGB gelten ohne Unterschied, ob es sich beim Besteller um einen Verbraucher oder einen Unternehmer handelt.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie sind an Ihre Bestellung gebunden, sobald Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button “Kostenpflichtig bestellen” betätigen bzw. bei PayPal- oder Kreditkartenzahlung die Autorisierung der Zahlung über die PayPal-Maske abgeschlossen haben.

2.2 Nachdem die Bestellung aufgegeben wurde, erfolgt an Ihre E-Mail-Adresse eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung mit den Daten der bestellten Artikel. Die Empfangsbestätigung weist lediglich auf, dass Ihre Bestellung bei uns eingelangt ist, stellt aber noch keine Vertragsannahme dar. Diese können wir innerhalb von fünf Tagen annehmen. Wir behalten uns die Annahme Ihrer Bestellung vor, bis unser Lagerstand geprüft werden konnte. Ihre Bestellung nehmen wir erst durch das Senden einer Auftragsbestätigung bzw. durch direkte Versendung der bestellten Ware an. Sie erhalten hierzu eine Benachrichtigung durch eine gesonderte E-Mail. Ein Mindestlieferwert ist nicht vorhanden.

 

3. Liefer- und Versandbedingungen

3.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

3.2 Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

3.3 Verfügbarkeit und Lieferzeit von Waren
Wir versenden innerhalb Österreichs und nach Deutschland. Ist die von Ihnen bestellte Ware oder sind die von Ihnen bestellten Waren verfügbar, beträgt die Zeit bis zur Lieferung an die von Ihnen angegebene Adresse nach Eingang Ihrer Bestellung ca. 2 – 8 Werktage. Samstag gilt nicht als Werktag. An gesetzlichen Feiertagen in Österreich erfolgt ebenfalls keine Lieferung. Sind zur schnelleren Abwicklung Teillieferungen erforderlich, so entstehen Ihnen dadurch keine Mehrkosten. Wir liefern mit der österreichischen Post AG bzw. mit GLS.

3.4 Ist ein oder sind mehrere der von Ihnen bestellten Artikel zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht mehr lieferbar, können wir Ihre Bestellung leider nicht vollständig erfüllen. Wir behalten uns die Wahl vor, die Bestellung in einem solchen Fall teilweise auszuführen oder vollständig zurückzuweisen. Darüber werden wir Sie dann unverzüglich per E-Mail informieren.

 

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus unserer Website ergibt. Die von uns angegebenen Preise verstehen sich inklusive der in Österreich geltenden 20 % Mehrwertsteuer (diese wird auf der Rechnung separat ausgewiesen), jedoch exklusive Versandspesen, eventuellen Zöllen etc. Versandkosten werden pro Bestellung hinzugefügt. Wir verrechnen die Versandkosten pauschal mit € 4,90 innerhalb Österreichs und mit € 9,90 nach Deutschland. Ab einem Bestellwert von € 199,- schicken wir versandkostenfrei.

4.2 Sonderangebote sind freibleibend. Es besteht kein Anspruch auf Fortführung von Angebotsaktionen. Sonderangebote gelten, solange der Vorrat reicht.

4.3 Zahlungsmodalitäten
Sie können bei der Bezahlung zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen:

Zahlung per Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart “Vorkasse” erhalten Sie nach Bestellabschluss eine gesonderte E-Mail mit Informationen über unsere Bankverbindung.

Zahlung per PayPal: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind bei PayPal nach eigener Registrierung hinterlegt. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung etc. für Sie entstehen können.

Sollten Sie kein PayPal-Konto besitzen, können Sie die Zahlung über die PayPal-Maske auch per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express) ohne Anmeldung zu PayPal vornehmen.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt in diesen Fällen direkt über PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen auf https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full bzw. bei Zahlungen ohne PayPal-Konto unter Geltung der Nutzungsbedingungen auf https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full.

Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.

 

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller damit verbundenen Kosten und Spesen bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum. Im Fall des auch nur teilweisen Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen.

 

6. Gewährleistung und Schadenersatz

6. 1 Ist die gelieferte Ware mangelhaft, so kommen die Gewährleistungsbestimmungen des österreichischen Rechtes zur Anwendung. Im Falle der Mangelhaftigkeit der Ware sind wir zur Verbesserung, insbesondere auch durch Lieferung von einzelnen Austauschstücken berechtigt. Preisminderung oder Vertragsaufhebung können dann gefordert werden, wenn die Ausbesserung oder der Austausch nicht möglich sind, für uns mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden wären oder wenn wir Ihrem Verlangen nicht oder nicht in angemessener Frist nachkommen würden. Das Recht auf Vertragsaufhebung ist nach den gesetzlichen Bestimmungen dann ausgeschlossen, wenn es sich bloß um einen geringfügigen Mangel handelt.

6.2 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

6.3 Bitte beachten Sie, dass die Angaben, Zeichnungen, Fotos, Abbildungen, Maß- und Leistungsangaben etc., die auf unserer Website enthalten sind, nicht verbindlich sind. Für die Richtigkeit dieser Angaben können wir keine Gewähr übernehmen. Bitte beachten Sie des Weiteren, dass die auf unserer Website enthaltenen Darstellungen von Waren vom tatsächlichen Aussehen abweichen können; dies insbesondere auch aufgrund unterschiedlicher Bildschirm-, Grafik-, und /oder Druckereinstellungen. Wir können daher auch keine Gewähr oder Haftung dafür übernehmen, dass die auf unserer Website dargestellten Produkte völlig ident sind mit dem realen Artikel.

6.4 Schadensersatzansprüche des Kunden bestehen nur, wenn diese auf Vorsatz oder gar grober Fahrlässigkeit beruhen; dies gilt nicht für Personenschäden.

6.5 Bitte beachten Sie, dass der Datentransfer über das Internet nach dem Stand der Technik gewissen Störungen unterliegen kann. Wir können daher keine Haftung dafür übernehmen, dass unser Onlineshop ständig bzw. ununterbrochen verfügbar ist. Sofern auf unserer Website Links zu fremden Websites vorhanden sind, so können wir für diese eine Haftung nicht übernehmen. Für den Inhalt von fremden Websites sind wir nicht verantwortlich. Für die Richtigkeit der auf einer fremden Website enthaltenen Angaben können wir weder garantieren noch eine Haftung hierfür übernehmen.

 

7. Urheberrecht

Sämtlicher Inhalt unserer Website, darunter vor allem Texte, Logos, Abbildungen, Fotos, Grafiken, Videos etc. sind urheberrechtlich, durch Marken-, Namens- oder Bildrechte gegen unberechtigte Nutzung geschützt. Jede Verwendung bedarf unserer schriftlichen Zustimmung oder, sollten die Rechte nicht bei uns liegen, der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers sowie des Abschlusses einer Lizenzvereinbarung. Missbräuchliche Verwendung kann von uns verfolgt werden.

 

8. Widerrufsrecht (Rücktrittsrecht)

Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

—————————————————————————————-

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die

Mani Shoes&Bags Handelsgmbh
Römerstraße 40
A-6230 Brixlegg
Tel. +43 1 5320406
E-Mail: kundenservice@calamita.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Widerrufsformular (siehe Seite FAQ, Punkt Widerruf & Rücksendung) verwenden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Download Widerrufsformular (doc)   Downlaod Widerrufsformular (PDF)

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Calamita
Wildpretmarkt 1
A-1010 Wien

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

—————————————————————————————-

 

9. Retoursendungen

9.1 Wenn Sie mit einem Produkt nicht zufrieden sind, so ist eine Rückgabe jederzeit innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter die Ware in Empfang genommen haben, möglich. Die Kosten der Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Wir empfehlen einen versicherten Versand mit einer Sendungsnummer.

9.2 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

9.3 Es wird empfohlen, für die Rücksendung der bei uns bestellten Waren einen Retour-Code per E-Mail unter kundenservice@calamita.at zu beantragen. Damit kündigen Sie eine Retoure an. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte. Sie erhalten von kundenservice@calamita.at Ihren persönlichen Retour-Code per E-Mail. In diesem Fall sollte das Retourenformular der Rücksendung dem Paket unbedingt beigefügt werden.

Bitte drucken Sie unser Widerrufs- und Rücksendeformular aus und füllen dieses aus. Zusammen mit der Kopie der Originalrechnung ist die Rücksendung an folgende Adresse zu senden:

Calamita
Wildpretmarkt 1
A-1010 Wien

Gelangt die Ware bei uns ein, erfolgt die Rückerstattung des Kaufpreises auf die von Ihnen verwendete Zahlungsmethode. Wenn nicht alle Bedingungen für die Ausübung des Rücktrittsrechts erfüllt sein sollten oder wir beabsichtigen, die Ware gegen Geltendmachung eines Wertersatzes zurückzunehmen, werden wir Sie hiervon unverzüglich benachrichtigen. Sie haben sodann das Wahlrecht, die zurückgegebenen Artikel wieder zu erhalten.

9.4 Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware sorgsam behandeln. Wir weisen auch höflich darauf hin, dass die Wertersatzverpflichtung für getragene, beschädigte, verschmutzte, gewaschene Ware etc. bis zu 100 % des Kaufpreises erreichen kann.

9.5 Wir werden die zurückgesendete Ware und die beigelegten Unterlagen nach deren Eingang bei uns prüfen. Diese Prüfung kann eine Frist von 14 Tagen in Anspruch nehmen. Wird das Rückerstattungsverfahren positiv abgeschlossen, so wird Ihnen der Kaufpreis entsprechend den obigen Bestimmungen durch Rückbuchung auf Ihr Konto zurückerstattet.

9.6 Im Falle eines Fehlers von Calamita bei der Bearbeitung der Bestellung übernimmt Calamita die Kosten für die Rücksendung der Artikel. In diesem Fall bitten wir Sie, unseren Kundenservice darüber zu informieren, damit die weiteren Schritte geklärt werden. Sie erreichen uns per E-Mail unter kundenservice@calamita.at von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:30 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

9.7 Umtausch
Ein Umtausch ist derzeit nicht möglich.

 

10. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

11. Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.